CDU Kalbach-Riedberg | Frankfurt am Main
 


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
   
Aktuelles
28.10.2017, 15:10 Uhr | Übersicht | Drucken
Veranstaltung "Was heißt 'konservativ' heute?"

 Eine Gemeinschaftsveranstaltung von MIT, JU Nord und mehreren Stadtbezirksverbänden.


Praunheimer Zehntscheune -  Was heißt es genau, konservativ zu sein? Was zeichnet konservative Politik aus und woran erkennt man sie? 

Schon in den vergangenen Jahren, aber nicht zuletzt seit der Bundestagswahl vom 24. September 2017, wird versucht, sich diesem Begriff zu nähern, ihn zuzuordnen und daraus Konsequenzen für das politische Handeln zu entwickeln.

Diesen Diskussionsprozess wollen wir fortsetzen und weiterführen. Aus diesem Grund sind Sie zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit dem leitenden Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Dr. Reinhard Müller in die Praunheimer Zehntscheune sehr herzlich eingeladen. 

Herr Dr. Reinhard Müller gehört als Ressortleiter der politischen Redaktion der F.A.Z. an, er ist verantwortlich für „Zeitgeschehen“ sowie für „Staat und Recht“. Wir sind sicher, dass wir mit Herrn Dr. Müller einen sehr versierten und bekannten Journalisten gewinnen konnten, mit dem wir in einen interessanten und fruchtbringenden Austausch eintreten werden.

Die Gemeinschaftsveranstaltung wird ausgerichtet von MIT Frankfurt am Main, CDU Praunheim, CDU Bockenheim, CDU Gallus-Gutleut, CDU Kalbach-Riedberg, CDU Rödelheim-Hausen, CDU Nordweststadt-Niederursel und JU Nord.


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
0.15 sec. | 49764 Views