CDU Kalbach-Riedberg | Frankfurt am Main
 


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
   
Anträge im Ortsbeirat
19.06.2018
Schülerwege bei neuer Streckenplanung berücksichtigen
- Dr. Sascha Vogel

Der M 93 wird mit der Maßgabe zugestimmt, dass die Streckenplanung nochmals überdacht wird, um insbesondere dem Schülerverkehr Rechnung zu tragen. In der aktuellen Planung ist die Andienung des Gymnasiums Riedberg und der IGS Kalbach-Riedberg am endgültigen Standort an der Gräfin-Dönhoff-Straße nicht ausreichend berücksichtigt.




08.06.2018
Höhere Priorisierung der Lichtsignalanlage Altenhöferallee / Graf-von-Stauffenberg-Allee
- Dr. Sascha Vogel

Der Magistrat wird gebeten die bereits genehmigte Lichtsignalanlage an der Ecke Altenhöferallee / Graf-von-Stauffenberg-Allee mit einer höheren Priorität auf der Vormerkliste zu versehen. Insbesondere aktuelle Unfälle (siehe Pressemeldung POL-F: 180606 – 566, aber auch POL-F: 171119 - 1234) machen dies nötig.


08.06.2018
Erosion des Kalbach-Ufers
- Dr. Sascha Vogel

Der Magistrat wird gebeten der Erosion des Ufers des Kalbach, insbesondere zu sehen südlich der Grundstücke Talstraße 44-50, durch geeignete Maßnahmen entgegenzuwirken.



08.06.2018
Verlegung der Bushaltestelle "Schule Kalbach"
- CDU und SPD

Der Magistrat wird gebeten, über den geplanten barrierefreien Ausbau im Rahmen des Programmes E3/2018 der Haltestelle "Schule Kalbach" in der Straße "An der Grünhohl" umfassend zu berichten. Neben dem Ortsbeirat sind auch die angrenzenden Anlieger, hier insbesondere die Schule, in die Planung einzubeziehen, da neben dem barrierefreien Ausbau auch eine Verlegung der Haltestelle in südlicher Richtung des Straßenverlaufs vorgesehen ist.



08.06.2018
Aufstellung von Abfallbehältern mit Abdeckung in den Parks von Kalbach-Riedberg
- Dr. Winfried Lampe

Der Magistrat wird gebeten, dafür zu sorgen, dass in den Parks von Kalbach-Riedberg die bisher überwiegend offenen Abfallbehälter mit Abdeckungen nachgerüstet oder durch Abfallbehälter mit Abdeckungen ersetzt werden.



08.06.2018
Ortstermin zur Überprüfung baulicher Maßnahmen in der Altenhöferallee vor dem Riedbergzentrum
- Ingo Warnebold

Auf dem Abschnitt der Altenhöferallee vor dem Riedbergzentrum, insbesondere im Bereich der Parkplätze spielen sich zu Stoßzeiten teils chaotische Szenen ab. Das Hautproblem liegt darin begründet, dass die Fahrbahnen nicht baulich getrennt sind. Das führt dazu, dass auf diesem Abschnitt der Altenhöferallee zwischen den Kreiseln gewendet wird, nahezu permanent PKW auf den abgetrennten Radfahrwegen parken und damit der Fahrradstreifen nicht mehr gefahrlos genutzt werden kann.

Aus den geschilderten Gründen wird der Ortsbeirat gebeten, folgenden Beschluss zu fassen:
Die Ortsvorsteherin wird beauftragt, mit dem Straßenverkehrsamt einen Ortstermin zu vereinbaren, um zu überprüfen, ob durch eine bauliche Trennung die aufgezeigten Verkehrsprobleme entschärft werden können. Dabei sollte das Linksabbiegen aus der Ernst-Abbe-Straße in nördlicher Richtung weiterhin möglich sein, weil das bisher unproblematisch war.



07.05.2018
Pausenhoffläche und Sporthallennutzung der IGS Kalbach-Riedberg
Dr. Sascha Vogel

Der Magistrat wird gebeten, zeitnah Möglichkeiten zur Erweiterung des Pausenhofs der IGS Kalbach-Riedberg zu erarbeiten und umzusetzen, sowie zu prüfen, ob eine provisorische Turnhalle in der Nähe des aktuellen Standorts errichtet werden kann.
Für die Erweiterung des Pausenhofs kämen, nach Besichtigung vor Ort, am besten die Grundstücke Nr. 1, 2 oder 3 (siehe beigefügtes Luftbild) in Frage. Diese grenzen direkt an den vorhandenen Pausenhof an oder liegen in dessen unmittelbarer Nähe und könnten daher problemlos von den Schülern erreicht werden. Das Grundstück Nr. 4 scheint groß genug zu sein, um dort eine provisorische Turnhalle errichten zu können. Bei allen Vorhaben ist zu gewährleisten, dass die langjährigen Bäume in diesen Bereichen entsprechend geschützt werden.



07.05.2018
Spielplatz am Freizeitpark Kalbach
für die Fraktionen CDU, SPD , Grüne, FDP: Eva Maria Lang

Der Ortsbeirat bittet den Magistrat den zurückgebauten Spielplatz am Freizeitpark (Piratenspielplatz) unter Einbeziehung des Ortsbeirats mit neuen Spielgeräten wieder aufzubauen.


07.05.2018
Realisierung einer Packstation auf dem Riedberg
Ingo Warnebold

Der Magistrat wird gebeten, zu berichten, wann endlich die mit ST 1202 / 2015 in Aussicht gestellte Packstation auf dem Block 113 südöstlich des Knotenpunktes Riedbergallee / Altenhöferallee realisiert wird. Neben der Prüfung dieses Standortes sollte auch ein Standort an der U-Bahn-Station Riedberg am Nelly-Sachs-Platz geprüft werden, der gut an den ÖPNV angebunden ist und zentral gelegen wäre.



07.05.2018
Veranstaltungsraum in der zu errichtenden Einrichtung Am Hasensprung/Kalbacher Stadtpfad
Dr. Sascha Vogel

Der Magistrat wird aufgefordert, zu prüfen und zu berichten, ob auf dem noch von der Stiftung Waisenhaus zu erwerbenden Grundstück an der Straße Am Hasensprung (OA 193 vom 03.11.2017) nicht nur eine Kindertagesstätte, sondern auch ein vielseitig nutzbar, entsprechend groß dimensionierter Versammlungs- und Veranstaltungsraum gebaut werden kann. Dieser sollte nicht nur der Einrichtung selbst, sondern in gleichem Maße von den Kalbach-Riedberger Gruppierungen und Vereinen sowie vom Ortsbeirat für dessen Sitzungen genutzt werden können.

Wenn eine solche Planung möglich wäre, könnte dieser neue Anlaufpunkt für den Stadtteil perspektivisch eine hervorragende Ergänzung des bisherigen mangelhaften Raumangebots sein.




  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
News-Ticker
Termine
0.08 sec. | 35823 Views