CDU Kalbach-Riedberg | Frankfurt am Main
 


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
   
Aktuelles
15.01.2018, 16:57 Uhr | Übersicht | Drucken
Ergebnisse der Wasserproben aus dem Kalbach vorstellen
Dr. Sascha Vogel

Der Magistrat möge dem Ortsbeirat 12 Kalbach-Riedberg berichten, wie es um die Wasserqualität des Kalbachs bestellt ist.



Begründung:

Nachdem im Frühjahr im Eschbach multiresistente Erreger gefunden worden waren, hatte das Gesundheitsamt Proben aus 19 Oberflächengewässern auf antibiotikaresistente Keime untersuchen lassen. Darunter auch aus dem Kalbach.

Gesundheitsdezernent Stefan Majer hat mitgeteilt, dass die Ergebnisse der Beprobung aller Oberflächengewässer in Frankfurt nun vorliegen und Fachleute den Ortsbeiräten gerne Auskunft geben.

In seiner Presseerklärung vom 6. Dezember 2017 schreibt Gesundheitsdezernent Stefan Majer: „Bürgerinnen und Bürger haben wegen antibiotikaresistenter Keime viele Fragen und sind in Sorge. Wir werden die detaillierten Befunde dieser besonderen Untersuchungsserie zusammen mit den Routinebefunden in einem ausführlichen Bericht des Gesundheitsamtes veröffentlichen. Wir wollen mit umfassenden Informationen auch dazu beitragen, diffuse Ängste abzubauen. Darüber hinaus wird Frau Prof. Heudorf gerne auch Ortsbeiräten im Rahmen ihrer Sitzungen Rede und Antwort stehen.“



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
0.40 sec. | 56606 Views