CDU Kalbach-Riedberg | Frankfurt am Main
 


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
   
Aktuelles
04.09.2018, 11:04 Uhr | Übersicht | Drucken
Verbesserung der Kommunikation durch den RMV bei Störungen / Inanspruchnahme der 10-Minuten Garantie für die RMV-App ermöglichen
- CDU und FDP

Der Magistrat wird gebeten, gegenüber den Verantwortlichen bei RMV, traffiQ und VGF da-rauf hinzuwirken,

1. zu prüfen, welche zusätzlichen Kommunikationskanäle neben Twitter und den jeweili-gen Apps genutzt werden könnten, um auf Störungen und etwaige Ausweichmöglich-keiten insbesondere auf der A-Strecke jeweils unverzüglich hinzuweisen;

2. zu prüfen, ob und welche Möglichkeiten bestehen, bei Betriebsstörungen den SEV schneller einzurichten, um insbesondere einen reibungslosen SEV im Bereich der A-Strecke in die nördlichen Stadtteile sicher zu stellen;

3. zu prüfen, ob und welche Möglichkeiten bestehen, im Rahmen des SEV Personen, die besonders auf die Nutzung des ÖPNV angewiesen sind wie ältere Personen mit Mobilitätseinschränkungen, Eltern mit Kinderwagen etc. bevorzugt zu transportieren sowie

4. zukünftig die Inanspruchnahme von Rückerstattungen im Rahmen der 10-Minuten Garantie bei Vorliegen eines entsprechenden Benutzerkontos auch über die RMV App zu ermöglichen.


Begründung:

Bürgerinnen und Bürger aus Kalbach-Riedberg haben sich in jüngster Zeit an den Ortsbeirat gewandt und darauf hingewiesen, dass zum einen die Kommunikation bei Betriebsstörungen als nicht optimal wahrgenommen wird und zum anderen im Rahmen der Nutzung des SEV oft ein „Run“ auf die Taxen einsetzt und ältere Personen mit Mobilitätseinschränkungen sowie Eltern mit Kinderwagen dann ins Hintertreffen geraten. Von den regelmäßig eher in Innen-stadtnähe auftretenden Betriebsstörungen auf der A-Strecke und deren Folgen sind die Bür-gerinnen und Bürger aus den nördlichen Stadtteilen, wie Kalbach-Riedberg, besonders betrof-fen, weil zum einen die Entfernung zum eigentlichen Ziel relativ groß ist und damit Alternati-ven zum SEV weitestgehend ausscheiden und im Übrigen die Taktung bei Fahrten über Hed-dernheim hinaus weniger eng ist. Daher besteht insoweit besonderer Bedarf an einem rei-bungslosen Ablauf. Hier wird daher gebeten, Verbesserungsmöglichkeiten zu prüfen.

Ferner wird darum gebeten, die Inanspruchnahme von Rückerstattungen im Rahmen der 10-Minuten Garantie bei Vorliegen eines entsprechenden Benutzerkontos auch über die RMV-App als einfache und nutzerfreundliche Variante zu ermöglichen.


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
0.03 sec. | 58754 Views