CDU Kalbach-Riedberg | Frankfurt am Main
 


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
   
Archiv
15.07.2016, 11:04 Uhr | Übersicht | Drucken
Mauerbau zu Riedberg
Stellungnahme der CDU-Fraktion im Ortsbeirat 12 Kalbach-Riedberg


Nicht nur mit dem Bebauungsplan 803 Ä6, beschlossen am 12.12.2014 (M 221), ist der Bau der Einfriedung bekannt. Unter 5.8.6. des öffentlich zugänglichen Beschlusses heißt es: „Südlich und östlich angrenzend an die öffentliche Grünfläche ÖZ werden besondere Regelungen getroffen. Entlang der betroffenen privaten Grundstücksgrenzen soll die Einfriedung jeweils abschnittsweise als einheitliche massive Mauer mit einer maximalen Höhe von 2,00 m ausgebildet werden.“

Was vielleicht jetzt während der Bauphase befremdlich wirken mag, wird mit der Zeit ein zusätzliches städtebaulich-gestalterisches Element des Riedbergs sein. Von Abschottung kann ebenfalls keine Rede sein, da das Gebiet von öffentlichen Straßen und Wegen durchkreuzt wird.

Stefan Müller

CDU-Fraktion Kalbach-Riedberg





   
News-Ticker
0.02 sec. | 9919 Views