CDU Kalbach-Riedberg | Frankfurt am Main
 


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
   
Aktuelles
18.06.2018, 14:41 Uhr Übersicht | Drucken
Frankfurter CDU erneut stark im Landesvorstand der CDU Hessen vertreten
Kreisvorsitzender Jan Schneider erstmals in den CDU-Landesvorstand gewählt

Frankfurt am Main, 18. Juni 2018. Auf dem diesjährigen Landesparteitag der CDU Hessen, der am vergangenen Samstag in Wiesbaden stattfand, wurden gleich mehrere Mitglieder der Frankfurter CDU in den Landesvorstand gewählt.



Während der Parteitag Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB erneut ins Parteipräsidium berief, wurden die Frankfurter Bundestagsabgeordnete Bettina M. Wiesmann und die Vorsitzende des Fachausschusses Bildung der Frankfurter CDU, Sara Steinhardt, wieder als Beisitzerinnen in den Landesvorstand gewählt. Neu im Landesvorstand ist der Kreisvorsitzende der Frankfurter CDU, Stadtrat Jan Schneider. Auch er wurde vom Parteitag als Beisitzer in den Landesvorstand berufen. In seiner Bewerbungsrede hatte Jan Schneider etwa den besonderen Stellenwert der Frankfurter CDU als Großstadtpartei innerhalb der hessischen Union hervorgehoben. Kraft Amtes gehören auch weiterhin die Frankfurter Landtagsabgeordneten Michael Boddenberg (Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion) und Ulrich Caspar (Landesvorsitzender der Union der Heimatvertriebenen – UdV) dem neuen Landesvorstand an sowie Stadtrat Uwe Becker (Landesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung - KPV Hessen).


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
0.03 sec. | 57293 Views