CDU Kalbach-Riedberg | Frankfurt am Main
 


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
   


04.06.2019
CDU Kalbach-Riedberg begrüßt Bau einer Mehrfeldhalle auf dem geplanten Sportgelände östlich der Altenhöferallee

Die bisher vorhandenen Sportflächen in Kalbach-Riedberg reichen bei weitem nicht aus, um den vorhandenen Bedarf der Sporttreibenden in den Vereinen und Schulen im Stadtteil zu decken. Die zweite Sportanlage östlich der Altenhöferallee mit einer 400-Meter-Bahn, einem großen Spielfeld und Kleinspielflächen und somit einem klaren Schwerpunkt auf Leichtathletik und der Durchführung von Bundesjugendspielen ist daher eine langjährige, eindeutige Forderung der CDU-Fraktion im Ortsbeirat 12.

Der jüngst eingebrachte Vorschlag des Magistrats auf dem Gelände eine Mehrfeldhalle zu integrieren und dafür auf ein Kleinspielfeld zu verzichten, wird von der CDU Kalbach-Riedberg begrüßt, auch wenn sich dadurch die Fertigstellung der Anlage verzögert.

„Durch den Bau der Halle wird die geplante Sportanlage enorm aufgewertet“, so Dr. Sascha Vogel, Fraktionsvorsitzender im Ortsbeirat. Zudem kann mit einer solchen Halle ebenfalls dem akuten Bedarf an Turnhallen für Schulsport auf dem Riedberg entsprochen werden. Für einen wachsenden Stadtteil, der bereits heute weit mehr als 20.000 Einwohner zählt, stellt der Bau der Sportanlage mit Mehrfeldhalle langfristig eine klare Bereicherung dar. Für die konkrete Ausgestaltung der Anlage schlägt die CDU dem Magistrat vor, die Vertreter der Vereine und Schulen an einen Tisch zu bringen, um sämtliche Bedürfnisse bei der Planung zu berücksichtigen.“




01.06.2019
Europawahl

 


29.05.2019
„Übergabe des Staffelstabs“
CDU-Fraktionsvorsitzender Michael zu Löwenstein stellt Amt zum 1. Juli 2019 zur Verfügung

Frankfurt am Main, 29. Mai 2019 - Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Römer, Michael zu Löwenstein, gibt bekannt, dass er sein Amt als Fraktionsvorsitzender zum 1. Juli 2019 zur Verfügung stellen wird. 


29.05.2019
Schneider: Michael zu Löwenstein gebührt großer Dank!
Frankfurter CDU hebt die besonderen Verdienste ihres erfolgreichen Fraktionsvorsitzenden hervor

Frankfurt am Main, 29. Mai 2019. Die Ankündigung des Vorsitzenden der CDU-Römerfraktion, Michael zu Löwenstein, sein Amt als Fraktionsvorsitzender zum 30. Juni 2019 niederzulegen, ist vom CDU-Kreisvorsitzenden Jan Schneider mit größtem Respekt aufgenommen worden: 




07.05.2019
Netzwerk und Beratung für internationalen Erfolg
Big Data am Wissensstandort Riedberg

Frankfurt-Riedberg ist Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Hier entsteht Zukunft in den Bereichen Präzisionsmedizin, Neue Märkte und Therapieoptimierungen mit Hilfe von Big Data. Internationale Regierungen und Organisationen werden von hier aus beraten.

Es diskutieren auf dem Podium:
Verena David, CDU-Kandidatin zur Europawahl
Prof. Dr. Diane Robers, Forschungsdirektorin Entrepreneurship der EBS Universität
Dr. Christian Garbe, Geschäftsführer FiZ
Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, Forschungsminister a.D.

Diskutieren Sie, wie neue Geschäftsmodelle, Pioniergeist und Ideenreichtum für die Gesundheit der Menschen wirken und wie Europa dabei helfen kann.


Montag, 13. Mai 2019, 19:00 Uhr,
im Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie 
Altenhöferallee 3, 60438 Frankfurt

19:00 Uhr Come-together
19:30 Uhr Diskussion

--
Eine Veranstaltung der CDU Kalbach-Riedberg, CDU Nieder-Eschbach, CDU Nord-Ost und CDU Nordweststadt-Niederursel




0.01 sec. | 38196 Views